Archiv des Autors: mobilertierarztberlin

Über mobilertierarztberlin

Ich führe eine mobile Tierarztpraxis für den Großraum Berlin und führe Hausbesuche für Hunde und Katzen durch. Dabei geht es um Vorsorgeuntersuchungen (zB Impfungen), Diagnose (Blutentnahme und Ultraschall) und Behandlung von Erkrankungen. Auch kleine Eingriffe in Sedation (Kastration von Katern, Zahnsteinentfernungen, Versorgung von Hautverletzungen und Entfernung von Hauttumoren) führe ich vor Ort durch.

Die Müllschlucker – Von Katzen, Müll und Schluckbeschwerden

Eine Geschichte aus der Kategorie: „Es gibt nichts, das es nicht gibt!“. Tiere sind nicht nur erfinderisch, z.B. in der Art und Weise der Nahrungsbeschaffung, nein sie sind auch ebenso leidensfähig….wie ein kürzlich Notfall von mir sehr deutlich zeigt. Kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mobiler Tierarzt, Tiermedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von Katern und Katzen

Die Kastration von Katern ist ein gängiger Routineeingriff in der Tiermedizin. Werden Kater als reine Wohnungskatzen gehalten, spielt meist die geruchliche Belastung des Urins und entsprechender Drüsen eine übergeordnete Rolle, sich für die Kastration zu entscheiden. Kater als Freigänger sollten immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mobiler Tierarzt, Tiermedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jede Mahlzeit stärkt den Stein

Im Studium der Tiermedizin lernt der Student was es heißt, eine Allgemeine klinische Untersuchung an Tieren durchzuführen. Dazu gehören die Kontrolle der Körpertemperatur, das Abhören der Herztöne, die Bewertung der Pulsqualität und die Beurteilung des Atmungsmusters. Diese Information sind zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Irren ist menschlich

Sicher, nobody is perfect – niemand ist perfekt, außer vielleicht nobody. Dem Menschen wurde die Gabe gegeben, mit seinem Verstand nachzudenken. Dank dieser Ratio sind wir in der Lage, sprichwörtlich rational zu denken. Um nicht in Tristesse zu versinken, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rest in Peace!

Im Allgemeinen – so möchte man meinen – ist die Medizin ein hilfreicher Partner meiner Unternehmungen. Dem ist in der Tat so…ich kann mich also auf meinen Geschäftspartner voll und ganz verlassen. Doch was ist, wenn er nicht voran kommt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiermedizin | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Auf den Spuren von Methusalem

Bekanntlich zählen Hundejahre nicht als absolute Altersangabe, vielmehr lässt sich jedes Hundejahr in Menschenjahre umrechnen. Welcher Formel man hier Glauben schenken darf, ist der persönlichen Vorliebe überlassen. Die kleine Shi Tzu Hündin jedenfalls, die auch im 17. Lebensjahr noch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiermedizin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Von Mutterfreuden und anderen Sorgen

Der Homo Sapiens gehört bekanntlich zu den Säugetieren, die mit am längsten brauchen, um ihre Nachkommenschaft auszutragen. Dass der Lupus Canis, gemeinhin auch als Hund bezeichnet, dies in viel kürzerer Zeit bewerkstelligt, „musste“ nun die Besitzerin eines Hundes erfahren. Selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiermedizin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen